Ökonomische Analyse von Gasmärkten

Der Forschungsbereich "Ökonomische Analyse von Gasmärkten" untersucht am Beispiel des europäischen Entry-Exit-Systems, inwieweit es zu Effizienzverlusten durch ungenutzte Netzkapazitäten kommen kann. Durch Modifizierungen des Systems und der Handelsregeln wird mit mehrstufigen Optimierungsmodellen erforscht, wie eine effiziente Nutzung der Netzkapazitäten erreicht und dadurch der Investitionsbedarf in Gasnetzen gering gehalten werden kann. Dabei werden unterschiedliche Marktteilnehmer und deren Interaktion betrachtet.

Ansprechpartner

Julia Grübel

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Tätigkeitsfelder

  • Untersuchung verschiedener Allokationsmechanismen von Gasnetzkapazitäten und Bewertung ihrer Effizienz hinsichtlich der Nutzung von Pipelinekapazitäten, ausgehend vom derzeitigen Entry-Exit System im europäischen Gasmarkt.

  • Interaktionen zwischen Gas- und Strommärkten im Rahmen der nachhaltigen Transformation des Energiesystems, insbesondere hinsichtlich der zeitlichen Nutzung von Flexibilitätsoptionen sowie der netzgebundenen Infrastruktur.

  • Erstellung realitätsnaher Dateninstanzen zur Modellierung des deutschen Gasmarkts mit Abbildung des historischen Angebots, regionaler Nachfrage, Gasspeicherung und physikalischer Kapazitäten von Gaspipelines und Kompressoren.

Kompetenzen

  • Technisch-ökonomische Modellierung des deutschen Gasmarktes unter Berücksichtigung der im Entry-Exit System gegebenen Handelskapazitäten und der physikalischen Begrenzungen im netzgebundenen Gastransport.

  • Untersuchung der realisierbaren Handelskapazitäten für verschiedene Ansätze der Engpassbewirtschaftung im Gasnetz.

  • Transfer der mathematischen Ergebnisse aus dem Transregio 154 ("Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken") in die Praxis am EnCN.

Referenzprojekte

Forschungsteam

Dr. Jonas Egerer

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Prof. Dr. Veronika Grimm

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Julia Grübel

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Thomas Kleinert

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Prof. Dr. Frauke Liers

FAU Erlangen-Nürnberg / Professur für Diskrete Optimierung in den Ingenieurwissenschaften

Prof. Dr. Alexander Martin

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Dr. Lars Schewe

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Prof. Dr. Martin Schmidt

FAU Erlangen-Nürnberg / Juniorprofessur für Optimierung von Energiesystemen

Johannes Thürauf

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Prof. Dr. Gregor Zöttl

FAU Erlangen-Nürnberg / Professur für Volkswirtschftslehre, Industrieökonomik und Energiemärkte

Verwandte Themen