Effiziente Energienutzung Nachricht

Implikationen der Digitalisierung für die Immobilienwirtschaft

war das Thema einer Vortragsveranstaltung mit Talkrunde am Donnerstag, den 04.07.2019 im Immobilien-Center der Sparkasse Nürnberg am Lorenzer Platz 2.

Nach einer Begrüßung und Einführung durch Direktor Miguel Soto Palma, gab es einen Fachvortrag zum Thema von Prof. Dr. Tobias Just, Geschäftsführer und Leiter der Immobilienakademie der Universität Regensburg, mit anschließender Podiumsdiskussion.

Als optisches Highlight präsentierte die Arbeitsgruppe EFFIZIENZ des Energie Campus Nürnberg einen mittels Rapid Prototyping hergestellten Forschungsziegel aus Polymilchsäure (PLA). Durch gezielte Modifikation der PLA wird die thermische Leitfähigkeit eines hochwärmedämmenden Mauerziegels aus Keramik simuliert. Bei der Umsetzung des Verfahrens in den industriellen Maßstab können Entwicklungszeiten und –kosten für neue, hochwärmedämmende Wandbaustoffe drastisch verkürzt werden.  

Headerbild: Lochmuster des Forschungsziegels aus Polymilchsäure (PLA). Die thermische Leitfähigkeit der PLA wurde gezielt modifiziert, so dass der Forschungsziegel genau die gleiche thermische Leitfähigkeit besitzt wie ein keramischer Ziegel (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Krcmar, EnCN-EFFIZIENZ)
Bild unten: Präsentation eines Forschungsziegels im Foyer der Nürnberger Sparkasse / Immobilien-Center. Die Herstellung des Forschungsziegels erfolgte aus Polymilchsäure mittels Rapid Prototyping (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Krcmar, EnCN-EFFIZIENZ)
Mehr Wissen | Mehr Information | Mehr Einladungen | Mehr Energie

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer informiert!

Anmeldung zum Newsletter