Stefan Dürr

Stefan Dürr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Projektkoordination
 Stefan Dürr
FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik , insbes. Chemische Wasserstoffspeicherung via LOHCs

Über die Person

Stefan Dürr studierte Chemie- und Bioingenieurwesen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der École Polytechnique Montréal. Im August 2015 schloss er sein Studium mit seiner Masterarbeit zum Thema „Untersuchung der Hydrierung von Dibenzyltoluol mit Wasserstoff/Methan-Gasgemischen“ ab. Seit November 2015 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik tätig. Im Rahmen seiner Promotion beschäftigt er sich mit Fragestellungen zur Effizienzsteigerung von LOHC-Systemen für die dezentrale Energieversorgung.

Publikationen

Hier finden Sie alle bisher veröffentlichten Publikationen – Zeitschriftenartikel, Rezensionen, Entscheidungsanmerkungen, Fallbesprechungen, Sammelwerke, Kommentare, Konferenz- oder Diskussionsberichte, Konferenzbeiträge und andere Beiträge, Editorials, Festschriften usw.
Manuel Kerscher, Tobias Klein, Peter S. Schulz, Emmanouil Veroutis, Stefan Dürr, Patrick Preuster, Thomas M. Koller, Michael H. Rausch, Ioannis G. Economou, Peter Wasserscheid, Andreas P. Fröba (2020)
Dürr S, Wagner L, Steinberger M, Geiling J, Preuster P, Oechsner R, Wasserscheid P (2018)
Wasserscheid P, Dürr S, Preuster P, Bösmann A, Jorschick H (2018)
Jorschick H., Preuster P., Dürr S., Seidel A., Müller K., Bösmann A., Wasserscheid P. (2017)
Durr S, Muller M, Jorschick H, Helmin M, Bosmann A, Palkovits R, Wasserscheid P (2017)