Grundlastfähige Speicher im Niedertemperaturbereich

Für das Erreichen der Ausbauziele für Strom aus Photovoltaik ist es unabdingbar, dass solar erzeugter Strom künftig auch nachts genutzt wird. Grundlastfähige Speichersysteme könnten die fossile Erzeugung aus Kohle substituieren und CO2-Emissionen sparen

Der Energie Campus Nürnberg befasst sich mit der Energietechnik von morgen aus verschiedenen Blickwinkeln. Die beiden Teilprojekte

  1. Aufwertung von Niedertemperaturwärme mit regenerativen HP-ORC-Systemen
  2. Große Niedertemperatur-Speicher bis 150 °C

beschäftigen sich konkret mit der Realisierung eines reversiblen Wärmepumpen-ORC Prozess in Kombination mit einem großen Niedertemperatur-Speicher am EnCN.  Überschussstrom aus Wind und PV soll zur Aufwertung geothermischer Wärme oder industrieller Abwärme  mittels einer Wärmepumpe verwendet werden. Wärmepumpen ermöglichen bei gleichem Stromeinsatz im Vergleich zu klassischen Tauchsiedern ein deutlich höheres Temperaturniveau. Zur Reduktion der Investitionskosten wird ein Großteil der Komponenten der Wärmepumpe zur Rückverstromung als Organic-Rankine-Cycle (ORC) eingesetzt.

Aktuell befindet sich eine Pilotanlage in der Planung, der Aufbau soll bis Ende 2019 abgeschlossen und die Anlage betriebsbereit sein für eine Kopplung zwischen Niedertemperaturspeicher und HP-ORC-System. Dabei beschäftigen sich Mitarbeiter der  Lehrstühle IPAT, TVT und INF7 am Speicherkonzept, während Mitarbeiter des IPAT, LTTEVT und ZAE am Aufbau und der Modellierung des HP-ORC-System arbeiten. Der Energie Campus Nürnberg verbindet die Arbeiten in intensiver Zusammenarbeit und stellt das Speicherhaus auf dem ehemaligen AEG-Gelände in Nürnberg zur Verfügung für den Aufbau der Pilotanlagen. Aus den Ergebnissen sollen Erkenntnisse gewonnen werden für einen großskaligen Betrieb und das Potential für den zukünftigen Energiemarkt.

Hier finden Sie das aktuelle Paper aus der Forschungskooperation der Lehrstühle. 

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Karl

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik (EVT)

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schlücker

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik

Prof. Dr.-Ing. Stefan Will

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Technische Thermodynamik

Verwandte Projekte

Forschungsteam Grundlastfähige Speicher und reversibles HP-ORC-System

Bernd Eppinger

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT) , insbes. Simulation reversibler HP-ORC-Systeme

Prof. Dr.-Ing. Reinhard German

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhls für Rechnernetze und Kommunikationssysteme (INF7)

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Karl

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik (EVT)

PD Dr.-Ing. Karsten Müller

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik

Dr. Andres Osvet

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Materialien der Elektronik und der Energietechnologie)

Christoph Regensburger

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (IPAT) , insbes. Niedertemperatur-Speicher

Daniel Scharrer

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl Informatik 7 , insbes. i7-AnyEnergy Simulation

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schlücker

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik

Sebastian Staub

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik , insbes. Mikro-KWK, Biomasseverbrennung, überkritische Heatpipes, ORC

Daniel Steger

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (IPAT) , insbes. Reversibler ORC, Niedertemperaturspeicher

Prof. Dr.-Ing. Stefan Will

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Technische Thermodynamik