Forschungsstandort

Das ehemalige Gelände "Auf AEG" weist eine lange Geschichte auf. In seiner Blütezeit galt es als bedeutender Standort für Produktion und Innovation. Durch die aufwendige und hochwertige Sanierung in den Jahren 2007 - 2014 wurde das Gelände in eine zeitgenössische Nutzung überführt. Jetzt steht es im Mittelpunkt der Energieforschung in der Metropolregion und ist Standort für Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Neben dem Energie Campus sind bereits verschiedene Einrichtungen der Universität Erlangen-Nürnberg, 

  • Lehrstühle Energieverfahrenstechnik, 
  • Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme, 
  • Lehrstuhl für Elektrische Energietechnik, 
  • Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung (FAPS) mit den Projekten E|Drive, E|Home und Green Factory, 

der Technischen Hochschule Nürnberg, Nuremberg Campus of Technology und des Helmholtz-Instituts für erneuerbare Energien angesiedelt.

Auf AEG