Neue Energien für Bayern und Bayerischer Energiepreis

49

Die Energielandschaft im Umbruch


Der Energie Campus Nürnberg präsentierte sich in einer Ausstellung mit seinen neuen Technologieentwicklungen, insbesondere im Bereich Gebäudedämmung, während der Konferenz Neue Energien für Bayern. Die mediale Darstellung der verschiedenen Forschungsbereiche durch Kurzfilme gab anschaulich wieder, wie der EnCN seine Forschungstätigkeit durchführt und welche Anwendungsfelder dabei im Focus stehen.
 

Beim Treffen der bayerischen Energiebranche werden neue Marktrollen, regionale Lösungskonzepte und erfolgreiche Geschäftsmodelle vorgestellt und diskutiert.

informieren

Die richtigen Einschätzungen wesentlicher Technologieentwicklungen war noch nie so wichtig und wertvoll wie in der aktuellen Phase der Energiewende. Langfristige Investitionsentscheidungen stehen im Gegensatz zu einer hohen Veränderungsdynamik auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung.

 Themen des Forums sind:

  • Neue Marktrollen beim Umbau der bayerischen Energieversorgung
  • künftige Rahmenbedingungen für integrierte Energiedienstleistungen
  • Einordnung und Bewertung von Schlüsseltechnologien der Energiewende
  • Energiewendekonzepte – Metropolregion und Gemeinden gestalten
  • Leuchtturmprojekte – innovative Umsetzungsbeispiele kommunaler Unternehmen

Die Frage nach geeigneten Partnerschaften ist zentral. Nur so lassen sich Chancen konsequent nutzen.  Die eigene Rolle muss neu definiert werden.

gestalten

Das wesentliche Umsetzungspotenzial liegt in regionalen Handlungsansätzen. Effizienzmaßnahmen, Speicherintegration und die Flexibilisierung des Verbrauchs lassen sich nur lokal planen und umsetzen. Die Nutzung der Gegebenheiten vor Ort wird zur Grundvoraussetzung wirtschaftlicher Lösungen. Optimale Energiesysteme der Zukunft verbinden die Sektoren Strom, Wärme und Mobilität. Experten aus der kommunalen und betrieblichen Praxis sowie Vertreter der Stadtwerke und Energiedienstleister haben die Möglichkeit zur Diskussion neuer Ansätze und Geschäftsmodelle.

vernetzen

Kooperationen bieten erhebliche Möglichkeiten, neue Geschäftsmodelle und regionale Wertschöpfungspotenziale zu erschließen.
Das Forum ist eine hervorragende Plattform für Kommunen, Unternehmen und Verbände, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und sich für neue, gemeinsame Vorhaben zur Gestaltung einer nachhaltigen Energieversorgung abzustimmen und zu vernetzen.

Bayerische Energiepreis 2018

Das Bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet alle zwei Jahre vorbildhafte Projekte und Konzepte, innovative Spitzentechnologie sowie herausragende Forschungsleistungen mit dem Bayerischen Energiepreis aus.

Am 15. November erhielten die Preisträger im feierlichen Rahmen im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg die begehrte Auszeichnung aus den Händen des Energieministers Hubert Aiwangers.

Weitere Informationen