Preisverleihung Design-Wettbewerb

29

Energiewende & Sektorenkopplung visualisieren

28.11.2018
20:00 – 17:00
Energie Campus Nürnberg

 

Energiewende und Sektorenkopplung visualisieren – dieser Aufgabenstellung haben sich Designstudenten der Technischen Hochschule Nürnberg unter der Anleitung von Prof. Michael Jostmeier (CGI) und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Christoph Schaden (Bildwissenschaften) gestellt.

Forschungsthemen und -projekte zu visualisieren bedeutet eine große Herausforderung, denn Sie sind nicht greifbar. Als erstes gilt es, sich einen Überblick zu verschaffen, zu recherchieren, sich mit der Technologie auseinander zu setzen und viele Diskussionen zu führen, bevor man sich der Aufgabe stellt.

Letztendlich wurde das Thema auf künstlerische Art umrissen und assoziativ umgesetzt. Daraus sind ideenreiche und ausdrucksvolle Werke entstanden, die am 28.11.2018 um 17:00 Uhr am Energie Campus Nürnberg vorgestellt werden. Die 4 besten Arbeiten werden vom EnCN e.V. mit einer Geldprämie ausgezeichnet und im Großformat im Eingangsbereich ausgestellt.

Die Preise werden verliehen durch Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg) und Herrn Christian Zens (Kanzler der FAU Erlangen Nürnberg).

***

Im Anschluss der Preisverleihung findet der Vortrag "Energie und Recht" der EnCN-Veranstaltungsreihe "Faszination Energie" statt. 

***

Unsere Forschung ist voller Energie. Unsere Veranstaltungen auch
https://www.encn.de/veranstaltungen-aktuelles/

Anmeldeform

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info(at)encn.de, widerrufen kann.
Es können Film-, Bild- und/oder Tonaufnahmen auf der Veranstaltung erstellt werden. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass Film-, Bild- und Tonaufnahmen, auf welchen Sie zu erkennen sein können, kommerziell und nicht-kommerziell, zeitlich und örtlich unbeschränkt sowie vergütungsfrei in Medien ausgestrahlt, verbreitet, genutzt und auf individuellen Abruf öffentlich zugänglich gemacht werden können. Dies gilt insbesondere im Rahmen der medialen Berichterstattung über die Veranstaltung sowie für eine Veröffentlichung auf den Webseiten des Energie Campus Nürnberg und zugehörigen Internetangeboten.