Energie.Digital: Simulationen und virtuelle Zwillinge als Wegbereiter der Energiewende

400

Dialog- und Impulsveranstaltung

15.12.2020
16:00 – 17:30
Online Veranstaltung

Effizientere Planung der Energieversorgung in Gebäuden oder Quartieren, realitätsnahe Modelle für die Entwicklung der zukünftigen Energieversorgung auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene oder auch Energieeffizienzgewinne durch ein digitalisiertes Facilitymanagement Dies alles sind gute Gründe für den Einsatz von Simulationsmodellen und virtuellen Zwillingen im Kontext der Energiewende Sie ermöglichen neben ganzheitlichen und effizienten Umsetzungskonzepten eine Reduzierung des Kosten sowie Energie und Ressourcenverbrauchs. 

Die ENERGIEregion Nürnberg e V lädt daher gemeinsam mit ihren Partnern zur Dialog und Impulsveranstaltung Energie Digital Simulationen und virtuelle Zwillinge als Wegbereiter der Energiewende“ ein Es erwarten Sie wieder Impulse und Diskussionen zu Technologie, Wissen und Praxis.

Wissens Impuls:
Simulation von intelligenten, vernetzten Energiesystemen
Prof. Dr. Ing. Reinhard German, Lehrstuhl für Rechnernetze und Kommunikationssysteme, FAU;
Adjunct Professor at Monash University, Melbourne

Praxis Impulse:
Planungsbegleitende Energie Simulationen für Gebäude und Quartiere
Laura Beckfeld , ifes GmbH / Alpha IC GmbH

Fotorealistischer digitaler Zwilling für Gebäudemanagement und Produktion:
Adrian Merkel, Framence GmbH

Vernetzte Energiezellen für die Industrie 100% Eigenversorgung, CO2 neutral und resilient
Josef Bayer, Firmengruppe Max Bögl

Informationen zur kostenfreien und verbindlichen Anmeldung erhalten Sie auf der ENERGIEregion
Website : https://bit.ly/3pYWuax

Kontakt und Organisation
ENERGIEregion Nürnberg e.V.
Frau Ines Eichmüller
Telefon: 0911 25296 24
Fax: 0911 25296 35
Mail: ines.eichmueller(at)energieregion(dot)de