Synthetische Kraftstoffe für die Mobilität der Zukunft

Die Prozesskette der synthetischen Kraftstoffe von der Wasserstofferzeugung bis zur Kraftstoffnutzung im Auto.

Im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts zwischen Forschern der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften werden synthetische Kraftstoffe hinsichtlich ihrer Eignung als nachhaltige Kraftstoffe für die Mobilität der Zukunft untersucht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Auswirkungen verschiedener Strommarktdesigns auf die Produktionskosten der Kraftstoffe. Dabei zeigt sich, dass die Ausgestaltung der Marktregeln sowohl einen erheblichen Einfluss auf die Produktionskosten als auch auf die optimale Ausgestaltung des Produktionsprozesses haben kann.

  • Welche synthetischen Kraftstoffe ermöglichen die günstigste Mobilität?

  • Welchen Einfluss hat das Strommarktdesign auf die Produktionskosten der Kraftstoffen?

  • Formulierung eines linearen Optimierungsproblems zur Bestimmung der kostenminimalen Prozesskette

  • Kalibrierung des Modells mit Werten für das Jahr 2035

  • LOHC basierte Wasserstoffmobilität verbindet den Vorteil von hoher Effizienz und vorhandener Infrastruktur und ermöglicht somit die geringsten Mobilitätskosten.

  • Das Strommarktdesign hat einen erheblichen Einfluss auf die Produktionskosten von synthetischen Kraftstoffen. Regional differenzierte Preise können die Mobilitätskosten um bis zu 40% senken.

Runge, P., Sölch, C., Albert, J., Wasserscheid, P., Zöttl, G., & Grimm, V. (2018). Economic comparison of different electric fuels for energy scenarios in 2035. Applied Energy. https://doi.org/10.1016/j.apenergy.2018.10.023

Forschungsteam

Dr.-Ing. Jakob Albert

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik , insbes. Biomasse und nachhaltige Erzeugung von Plattformchemikalien

Prof. Dr. Veronika Grimm

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Philipp Runge

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie

Christian Sölch

FAU Erlangen-Nürnberg / Professur für Volkswirtschaftslehre, Industrieökonomik und Energiemärkte

Prof. Dr. Peter Wasserscheid

FAU Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik

Prof. Dr. Gregor Zöttl

FAU Erlangen-Nürnberg / Professur für Volkswirtschftslehre, Industrieökonomik und Energiemärkte

Weitere Referenzprojekte